Kostengruppen und Vergabeeinheiten

Themenüberblick

  • Zusammenhang zwischen Budgets aus Kostengruppen und Vergabeeinheiten
  • Eingabe von Budget in einem Projekt
  • Verteilung des Budgets von Kostengruppen auf Vergabeeinheiten

 

Kostengruppen

Die Budgetebenen eines Projekts können Sie über den Reiter "Budget" im Menüpunkt "Kosten" anlegen. Wie Sie die Struktur der verwendeten Kostengruppen und der Budgetebenen bearbeiten erfahren Sie im Beitrag Budgets und Kostengruppen anlegen.

Um einer Kostengruppe ein Budget zuzuweisen, geben Sie den Netto-Betrag in das vorgesehene Feld ein. Achten Sie bei der Verwendung von Kostengruppen auf der untergeordneten Ebene darauf, dass die Summe dieser Ebene dem Betrag der übergeordneten Kostengruppe entspricht. Alternativ können Sie mit der Schaltfläche "Summe berechnen" den Betrag der übergeordneten Kostengruppe berechnen lassen, nachdem Sie das Budget auf die Kostengruppen der untergeordneten Ebene verteilt haben.

Neben dem Netto-Betrag können Sie den zugehörigen Steuersatz in Prozent eingeben. Der Brutto-Betrag des Budgets der Kostengruppe wird anschließend automatisch berechnet.

Hinweis:

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, den Brutto-Betrag einzugeben und sich den Netto-Betrag über den Steuersatz vom System berechnen zu lassen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Brutto neben dem Speichern Button.

Klicken Sie nach der Verteilung des Budgets auf die Schaltfläche "Änderungen speichern", um eine neue Budgetversion abzuspeichern. Sie können beliebig viele Budgetversionen in Alasco abspeichern und diese unter der Schaltfläche "Budgethistorie" einsehen. Dort sehen Sie das aktuelle Budget, von wem es wann angelegt wurde und die Veränderungen zur vorangegangenen Budgetversion. In Alasco wird Ihnen immer die aktuellste Budgetversion angezeigt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Budgetverteilung" in der Leiste oberhalb, um eine Aufteilung der einzelnen Budgetpositionen vorzunehmen.

Durch einen Klick auf das "+" Icon am rechten Bildschirmrand können Sie der jeweiligen Kostengruppe eine Vergabeeinheit zuordnen. Wählen Sie im daraufhin erscheinenden Fenster eine Vergabeeinheit aus den bereits im Projekt erstellten Vergabeeinheiten aus und geben Sie den Netto-Betrag des zugewiesenen Budgets ein. Alasco berechnet Ihnen automatisch den prozentualen Anteil des zugewiesenen Budgets am Gesamtbudget der Kostengruppe. Bestätigen Sie Ihre Eingabe indem Sie auf auf die Schaltfläche "Hinzufügen" klicken.

Hinweis:

In Alasco können Sie mehrere Vergabeeinheiten einer Kostengruppe zuweisen und das Budget einer Vergabeeinheit kann aus mehreren verschiedenen Kostengruppen gespeist werden.

Das Budget nach der Kostengruppenstruktur entspricht in Alasco der Zusammenstellung der für die Umsetzung der geplanten Leistungen ermittelten voraussichtlichen Einzel- und Gesamtkosten.

In Alasco werden unter Budget die genehmigten bzw. freigegebenen Budgetanteile erfasst und bilden die Basis für die folgenden Vergaben und die Kostenüberwachung (Soll-Ist-Vergleich).

Die Gliederung kann frei erfolgen, entweder standardmäßig nach der Struktur der DIN 276 auf der jeweiligen Ebene oder nach eigenen unternehmens- oder projektspezifischen Vorgaben.

 

Vergabeeinheiten

Der Begriff Vergabeeinheiten entspricht in Alasco einer Zusammenstellung von Leistungen, die gemeinsam, i.d.R. in einem Bau-/ Lieferauftrag vergeben werden sollen. Eine andere Bezeichnung hierfür wäre der Begriff Leistungspakete.

In Alasco werden die im Menüpunkt "Kosten" unter dem Reiter "Budget" eingetragenen Budgets anteilig auf die geplanten Vergabeeinheiten verteilt. Das so verteilte Budget stellt damit das für die Ausschreibung und Vergabe zur Verfügung stehende Ausgangsbudget einer Vergabeeinheit dar.

In der Übersicht einer Vergabeeinheit wird Ihnen die Budgetherkunft angezeigt, also aus welcher Kostengruppen das Ausgangsbudget stammt. Das aktuelle Budget der Vergabeeinheit umfasst das Ausgangsbudget sowie sämtliche Budgetänderungen durch Umbuchungen und Budgeterhöhungen oder -minderungen.

Das aktuelle Budget bildet den Kern der Kostenüberwachung und die Kostensteuerung.

Die Anlage der Vergabeeinheiten kann frei erfolgen, entweder nach Gewerken gem. StLB (Standardleistungsbuch), nach VOB/C oder auch nach der projektspezifischen Vergabestruktur.

Tipp:

In den weiterführenden Beiträgen in unserem Help Center erfahren Sie, wie Sie Vergabeeinheiten anlegen und wie Sie Vergabeeinheit bearbeiten können.

RECHTLICHES

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Beiträge in diesem Abschnitt

Wir sind für Sie da
Wir unterstützen Sie gerne persönlich von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr.