Kosten - Eine kurze Einführung

Alasco ist eine Plattform für das Finanzmanagement von Bau- und Immobilienprojekten. Mit Alasco erhalten Sie einen einfachen und schnellen Überblick über die aktuelle Budgetplanung und das Auftragsmanagement Ihres Projektes. So haben Sie jederzeit die volle Kostenkontrolle über Ihr Projekt.

Jedes Projekt in Alasco benötigt immer eine feste Zuordnung zu genau einer Immobilie. Unter der Immobilie verstehen wir das Grundstück bzw. die Liegenschaft, auf dem/der das Projekt stattfindet. Einer Immobilie können mehrere Projekte zugeordnet werden.

Alasco ist im Aufbau hierarchisch gegliedert. Über allem steht das nach Kostengruppen gegliederte Budget des Projektes, darunter folgen die Vergabeeinheiten (auch Gewerke, KKE, Lose) und darunter Aufträge, Nachträge und Rechnungen.

Die Kostengruppenstrukur des Budgets kann z.B. nach der gängigen DIN276, aber auch in einer individuellen Struktur angelegt werden. Das Budget einer Kostengruppe kann anschließend auf eine oder mehrere Vergabeeinheiten aufgeteilt werden, wobei eine Vergabeeinheit wiederum ihr Budget aus einer oder mehreren Kostengruppen beziehen kann.

Den Vergabeeinheiten werden dann im nächsten Schritt die Aufträge eindeutig zugewiesen. Auf der untersten Hierarchiestufe unter den Aufträgen liegen dann im weiteren Projektverlauf entsprechend die eindeutig zugeordneten Rechnungen und Nachträge. Diese folgen dabei jeweils den Workflows, die in den Vergabeeinheiten festgelegt werden.

RECHTLICHES

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 5 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Beiträge in diesem Abschnitt

Wir sind für Sie da
Wir unterstützen Sie gerne persönlich von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr.