Zum Hauptinhalt gehen

Mieteinheiten

  • Erfahren Sie mehr über den Funktionsbereich Mieteinheiten innerhalb des Erlöse Features von Alasco.

Mieterlöse stellen neben den Verkaufserlösen die wichtigste Komponente auf der Erlösseite Ihres Projektes dar. Besonders relevant für den Business Case und die Liquiditätsplanung sind Mietzahlungen für die Entwicklung im Bestand. Sofern Sie einzelne Einheiten im Bestand halten ist es jedoch in jeder Projektkonstellation notwendig, einen Überblick über den aktuellen Status von Einheiten, Mietern, Verträgen und Zahlungen zu behalten. Dies ermöglicht Ihnen Alasco durch den Navigationspunkt Mieteinheiten.

 

Hinweis: Der Reiter Erlöse wird Ihnen nur angezeigt, wenn das Feature auch für sie freigeschalten ist. Sollte dies noch nicht der Fall sein und Sie haben Interesse am Erlöse Bereich, wenden Sie sich bitte an Ihre:n zuständige:n Ansprechpartner:in oder an customersuccess@alasco.de.

 

Anlagen von Mieteinheiten

Indem Sie in einem Projekt im Reiter "Erlöse" unter dem Punkt  "Mieteinheiten" oben rechts auf den Button "Mieteinheit hinzufügen" klicken, legen Sie eine neue Mieteinheit an. Im sich nun öffnenden Fenster können Sie Ihre Angaben hinterlegen.

mceclip0.png

Zu den verpflichtenden Angaben gehören:

  • der Name der Einheit
  • der Zahlungsbeginn (darf maximal 5 Jahre in der Vergangenheit liegen)
  • das Zahlungsende (darf maximal 10 Jahre in der Zukunft liegen)

Die Daten können Sie jeweils im hinterlegten Kalender auswählen oder alternativ nach der Systematik TT.MM.JJJJ eintippen. 

Optionale Angaben beim erstellen einer Mieteinheit sind:

  • die monatlichen Mietkosten
    • die Netto-Miete
    • den prozentualen Umsatzsteueranteil
    • Die Netto-Nebenkosten
  • Vertragsdatum
  • Kaution
  • Beschreibung

Entsprechend der Eingaben werden die monatlichen und die gesamten Mieteinheiten in der grau hinterlegten Finanzübersicht automatisch berechnet und angezeigt. Die Mieteinnahmen der einzelnen Mieteinheiten spiegeln sich auch im Funktionsbereich Mittelzufluss, der Ihnen nach der Auswahl eines eines Projektes im Modul Erlöse zur Verfügung steht. 


Bildschirmfoto_2022-09-21_um_18.07.02.png


Nach der Erstellung einer Mieteinheit können Sie dieser unter "Mieter hinzufügen" einen oder mehrere bereits angelegte Mieter:innen zuordnen.
Hinweis: Der Reiter "Kontakte" am linken Bildschirmrand bietet Ihnen als Unterpunkt des Erlöse Features die Möglichkeit alle mietenden bzw. interessierten Privatpersonen und Firmen zu verwalten, zugehörige Daten einzusehen und diese zu bearbeiten. 
Ebenso können Sie über "Anlage hinzufügen" Dateien im .pdf, .png oder .jpg Dateiformat ablegen.

 

Detailview_Mieteinheit.png

 

Übersicht aller Mieteinheiten

Die beim Anlegen einer Mieteinheit zu hinterlegenden Informationen können in der Übersichtsliste aller erfassten Mieteinheiten angezeigt werden. Zusätzlich wird der jeweiligen Mieteinheit automatisch einer der drei Status zugewiesen:

  • Geplant: Mieteinnahmen (Zahlungsbeginn und und Zahlungsende) liegen in der Zukunft
  • Vermietet: Mieteinheiten werden aktuell generiert (Zahlungsende liegt in der Zukunft) 
  • Abgeschlossen: Mieteinnahmen (Zahlungsbeginn und und Zahlungsende) liegen in der Vergangenheit

 

RECHTLICHES

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Beiträge in diesem Abschnitt

Wir sind für Sie da
Wir unterstützen Sie gerne persönlich von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr.