Standard-Projektrolle

Essential_Advanced_Pro.jpg

Themenüberblick

  • Festlegen und Ändern der Standard-Projektrolle von Benutzern
  • Schnellere Einbindung von Benutzern in Projekte durch voreingestellte Zugriffs- und Bearbeitungsrechte
  • Abweichungen von der Standard-Projektrolle

Funktion und Vorteil der Standard-Projektrolle 

Alle Benutzer in Alasco erhalten beim Anlegen bzw. Einladen des Benutzers eine Standard-Projektrolle, über die sie zukünftig schneller und zuverlässiger in neue Projekte eingebunden werden können. Wird einem Benutzer der Zugriff auf ein neues Projekt gewährt, erhält dieser automatisch die voreingestellte Standard-Projektrolle.
Dadurch lässt sich wertvolle Zeit beim Festlegen und Verwalten der Zugriffsrechte einsparen. Sollte die Standard-Projektrolle im Einzelfall nicht zutreffen, können Admins diese selbstverständlich für den Benutzer projektspezifisch anpassen.

 

Neue Benutzer hinzufügen

Beim Hinzufügen eines Benutzers werden Sie dazu aufgefordert eine Standard-Projektrolle für den Benutzer zu definieren. Damit bestimmen Sie die Lese- und Schreibrechte des Benutzers für alle Projekte, auf die der Benutzer im Anschluss Zugriff hat.
Im Folgeschritt können Sie dem Benutzer Projekte zuweisen. Die Standard-Projektrolle wird ausschließlich auf zugewiesene Projekte angewandt und hat keinen Einfluss auf Projekte, auf die der Benutzer keinen Zugriff hat.

 

Zuteilung der Standard-Projektrolle für bestehende Nutzer

Basierend auf ihren Projekt-Rollen erhalten alle bestehenden Benutzer eine Standard-Projektrolle, die auf den geringsten, existierenden Zugriffsrechten basiert.

Hinweis:

Benutzer die bereits vor dem 05. Mai 2022 zu Alasco eingeladen wurden, haben als Standard-Projektrolle die niedrigste Projekt-Rolle erhalten, die sie zu diesem Zeitpunkt in Projekten innehatten.

Beispiel: Ein Benutzer hat Zugriff auf drei Projekte, auf zwei davon als Manager und auf eines als Beobachter. Als Standard-Projektrolle wurde demnach automatisch die Projekt-Rolle Beobachter festgelegt, da diese Rolle über geringere Berechtigungen als der Manager verfügt. An den Zugriffsrechten auf bereits zugeteilte Projekte ändert sich nichts.

Als Admin können Sie die Standard-Projektrolle für einen Benutzer jederzeit anpassen. Wählen Sie den Benutzer dazu in den Stammdaten unter dem Reiter "Benutzer" aus.

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Benutzer und Rolle bearbeiten" am oberen rechten Bildschirmrand und wählen Sie unter Standard-Projektrolle im Dropdown-Menü die gewünschte Rolle aus.

Mit einem Klick auf "Rolle konfigurieren" können Sie - sofern der Funktionsbereich Erlöse für Ihren Account freigeschalten ist - eine separate Erlöse-Standard-Projektrolle festlegen. Wird die Standard-Projektrolle für einen Nutzer geändert, bleiben alle bereits definierten Projekt-Rollen bestehen. Sollen alle Projekt-Rollen auf den neuen Standard angepasst werden, ist es erforderlich Benutzer den Zugriff für alle Projekte zu entziehen und anschließend neu zuzuordnen.

 

Abweichungen von der Standard-Projektrolle

Auf der Benutzer-Detailseite finde Sie die Tabelle „Zugewiesene Projekte“. In dieser Ansicht sind alle Projekte aufgelistet, auf die der Benutzer Zugriff hat. Sollte die hier voreingestellte Standard-Projektrolle für ein einzelnes Projekt nicht zutreffend sein, so können Sie mit der Schaltfläche „Projektrolle bearbeiten“ eine Sonderregel erstellen.

RECHTLICHES

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Beiträge in diesem Abschnitt

Wir sind für Sie da
Wir unterstützen Sie gerne persönlich von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr.